check-circle Created with Sketch.

The Hate U Give

USA 2018, George Tillman Jr.

Ein Film über die Amerikanische High School Schülerin Starr, die in zwei Welten groß wird.

Themen:
Polizeigewalt, Rassismus, Vorurteile, Identität, Gerechtigkeit

The Hate U Give

In ihrem Alltag ist die 16-jährige Highschool-Schülerin Starr eine Grenzgängerin zwischen zwei Welten: Im überwiegend von Afroamerikaner*innen bewohnten Problem-Stadtviertel "Garden Heights" ist sie mit ihrer Familie zu Hause - an der vorwiegend von Weißen besuchten Schule "Williamson Prep", zu der ihre Eltern sie gemeinsam mit ihren beiden Brüdern schicken, gehört sie zur Minderheit. Um weder auf der einen noch auf der anderen Seite aufzufallen, pflegt Starr zwei Identitäten, passt sich ihrem jeweiligen Umfeld an und versucht, ihr Privatleben mit Schulfreunden und ihren Freunden aus Garden Heights getrennt zu halten. An der Highschool führt sie eine Beziehung mit dem weißen Jungen Chris, lädt ihn jedoch nie zu sich nach Hause ein.

Als Starr nach einer Party in ihrem Viertel von ihrem Kindheitsfreund Khalil nach Hause gefahren wird, geraten die beiden in eine Polizeikontrolle. Khalil nimmt die Situation nicht ernst, verhält sich leichtsinnig und wird von dem Polizisten erschossen. Starr ist geschockt und in Trauer um ihren Freund. Als einzige Zeugin des Vorfalls könnte sie aussagen und den Polizisten vor Gericht bringen. Doch die "King Lords", deren Drogengeschäfte im Viertel durch Ermittlungen rund um Khalils Erschießung auffliegen könnten, bedrohen sie und ihre Familie, um eine Aussage zu verhindern. Außerdem würde ihr sorgsam errichtetes Doppelleben mit einem Schlag enden, wenn sie vor der Grand Jury aussagen würde. Wird Starr an die Öffentlichkeit gehen, um Gerechtigkeit für Khalil einzufordern?

Länge: 133 Min.   |   FSK: 12   |   Altersempfehlung: ab 14 J.   |   Klassenstufe: ab 9. Kl.

Ausgezeichnet! Arbeitsblatt-Set

Analoges Begleitmaterial zum Film

FILM+SCHULE NRW bietet für den Film "The Hate U Give" kostenloses Begleitmaterial zur Filmanalyse an. Das Set beinhaltet sowohl themenbezogene Fragestellungen als auch Aufgaben zu Grundlagen der Filmsprache.

Für alle Arbeitsblätter gilt die Creative Commons Lizenz "CC BY NC SA" (Namensnennung - Nicht kommerziell - Share Alike). Das heißt, das Material darf unter Nennung der Autor*innen und zu gleichen Bedingungen genutzt, weitergegeben und verändert werden.

Unterrichtsmaterial herunterladen