check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Der kleine Prinz

FR 2015, Mark Osborne

Ein Animationsfilm über ein Mädchen, das in einer von Leistung beherrschten Welt wahre Freundschaft findet und erkennt, was im Leben wirklich zählt.

Themen
Freundschaft, Kindheit, Identität, Verantwortung, Liebe, Familie, Trennung

Der kleine Prinz

Ein kleines Mädchen lebt in einer Welt, in der nur Leistung und Geld zählen. Um sie bestmöglich auf ihr späteres Leben vorzubereiten, hat ihre Mutter einen ganz genauen Plan für die Zukunft ihrer Tochter. Sie soll auf eine Eliteschule gehen. Dafür lässt sich die Mutter von ihrem Arbeitgeber versetzen und zieht mit ihrer Tochter in eine neue Stadt. Für die restliche Zeit der gerade begonnenen Sommerferien gibt es einen straffen Lernplan. Während die Mutter arbeitet, soll das Mädchen alleine zu Hause lernen.

Doch die Ruhe zum Lernen währt nur kurz, direkt am ersten Tag durchschlägt ein Propeller die Wand im Erdgeschoss des Hauses. Wie sich herausstellt, hat der alte Mann von nebenan versucht, sein kaputtes Flugzeug im Garten zu starten. Er ist ganz anders als alle anderen Bewohner der Stadt und scheint für die gesamte Nachbarschaft ein Störenfried zu sein. Auch die Mutter des Mädchens möchte mit dem Mann nichts zu tun haben.

Als das Mädchen abends wieder alleine am Schreibtisch sitzt, fliegt ganz überraschend ein Papierflieger zum Fenster herein. Es ist die erste Seite der Geschichte vom kleinen Prinzen. Der alte Pilot möchte sich damit für den Schrecken am Morgen entschuldigen. Zunächst bleibt das Mädchen auf Distanz. Doch bald siegt die Neugier und es verbringt die Tage heimlich bei ihrem neuen Freund anstatt zu lernen. Als die Mutter das herausfindet, muss sie zurück an den Schreibtisch. Aber bald darauf kommt der Pilot ins Krankenhaus und das Mädchen beschließt, ihm zu helfen. Eine abenteuerliche Suche nach dem kleinen Prinzen beginnt. Das Mädchen wächst dabei über sich hinaus und erkennt, was im Leben wirklich wichtig ist.

Länge: 102 Min.   |   FSK: 0   |   Altersempfehlung: ab 6 J.   |   Klassenstufe: 4. bis 6. Kl.