check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Merida

USA 2012, Mark Andrews, Brenda Chapman, Steve Purcell

Ein Animationsfilm über eine junge schottische Prinzessin, die mit Traditionen bricht um ihren eigenen Weg zu gehen.

Themen
Familie, Geschlechterrollen, Selbstbestimmung, Tradition, Märchen

Merida

Wild und frei - das will Merida sein. Die junge Prinzessin liebt das Abenteuer, prescht mit Vorliebe mit ihrem Pferd Angus durch die Wälder, versteht sich brilliant aufs Borgenschießen und lässt sich von niemandem etwas vorschreiben.

Damit bringt sie ihre Mutter Königin Elinor zum Verzweifeln. Eine schottische Prinzessin hat sich angemessen zu verhalten und ihre Pflichten zu erfüllen. Deshalb stellt Elinor ihre Tochter vor vollendete Tatsachen und lädt die Söhne der benachbarten Lords zum traditionellen Wettkampf um ihre Hand ein. Wenn Merida erst verheiratet ist, so hofft sie, wird sie sich schon in ihre angestammte Rolle als Gattin eines Clanoberhauptes fügen. Doch so leicht lässt Merida sich nicht von ihren eigenen Träumen abbringen...

Länge: 91 Min.   |   Altersempfehlung: ab 10 Jahren   |   Klassenstufe: ab 4. Klasse