check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Die Melodie des Meeres

IRL/FR/BE/DK/LUX 2014, Tomm Moore

Ben und Saoirse wachsen bei ihrem Vater Conor auf. Ihre Mutter ist eine Selkie, ein Meeresfabelwesen. Sie ist seit Saoirses Geburt verschwunden.

Themen
Kindheit, Identität, Familie, Trennung, Trauer, Magie

Die Melodie des Meeres

Bens Familie lebt direkt an der irischen Küste. Sein Vater Conor ist Leuchtturmwächter, seine Mutter erwartet ein weiteres Kind und kümmert sich liebevoll um Ben. Er ist fasziniert von den Geschichten über Fabelwesen und Götter, die seine Mutter ihm erzählt und vorsingt. Bald soll seine Schwester Saoirse auf die Welt kommen und die ganze Familie freut sich sehr darauf.

Doch nach der Geburt ist die Mutter plötzlich verschwunden. Conor kommt mit diesem Verlust nicht zurecht. Er kümmert sich um seine Kinder so gut er kann. Aber Ben leidet sehr darunter, dass seine Mutter fort ist, und gibt seiner Schwester die Schuld daran. Saoirse hat, seit sie auf der Welt ist, noch kein Wort gesprochen. Dass sie genau wie ihre Mutter eine Selkie, ein Robbenmädchen, ist, das sich durch ein magisches Fell in ein Meereswesen verwandeln und unter Wasser leben kann, wissen Ben und sein Vater nicht. An ihrem sechsten Geburtstag entdeckt das Mädchen diese Kräfte und schwimmt nachts mit den Robben im Meer.

Ihre Großmutter entdeckt das Mädchen völlig durchnässt am Strand und zieht daraus Konsequenzen. Sie nimmt Ben und Saoirse mit zu sich in die Großstadt. Dort fühlen die Kinder sich aber nicht wohl. Sie wollen zurück zu ihrem Vater und stehlen sich bei der ersten sich bietenden Gelegenheit aus dem Haus.

Auf der Straße treffen Ben und Saoirse auf drei merkwürdige Gestalten, die sich als Fabelwesen entpuppen. Sie wissen von Saoirses magischen Kräften und bitten die Geschwister um Hilfe: Die Welt der Feenwesen wird von der bösen Hexe Macha und ihren Eulen bedroht. Fast alle Feen sind schon zu Stein geworden und nur die mystische Melodie des Meeres kann sie daraus wieder erlösen. Können Ben und Saoirse den Bann der Hexe brechen?

Länge: 93 Min.   |   FSK: 0   |   Altersempfehlung: ab 6 J.   |   Klassenstufe: 1. bis 4. Kl.