check-circle Created with Sketch.

Fachtagung „Die eine Welt im Film. Chancen für globales Lernen“

Die Fachtagung am 26. September 2012 in der Akademie Franz Hitze Haus Münster beleuchtete sowohl die Chancen von Filmen für das globale Lernen, als auch die Frage des kritischen Umgangs mit den medial vermittelten Bildern der einen Welt.

Eine Weltkugel aus Länderflaggen.

Programm der Tagung

bis 09.45 Uhr             Anreise

10.00 Uhr                   Begrüßung und Einführung

10.15-11.15 Uhr        Globales Lernen mit Filmen aus dem Süden –
                                     Entwicklungen und Trends

                                    Bernd Wolpert, Ev. Zentrum für entwicklungsbezogene Filmarbeit, Stuttgart

11.30-12.30               Weltbilder - Film und Urteilsbildung
                                    am Beispiel von Spielfilmen zu Eine-Welt-Themen

                                    Leo Hansen, Lehrer für Sozial- und Erziehungswissenschaften

12.30 Uhr                   Mittagessen

13.30-15.00 Uhr        Was geht und was nicht? Arbeitsgruppen
                                     Arbeit mit Filmen im Unterricht      
                                 
                                     (Methoden, Auswahlkriterien, Beispiele etc.)

                                    Leo Hansen, Lehrer für Sozial- und Erziehungswissenschaften
                                    Klaus Brenken, Lehrer für Sozialwissenschaften und Geschichte

15.00 Uhr                  Kaffeepause 

15.30-16.15 Uhr       Wo finde ich mehr? Vorstellung der Angebote verschiedener
                                    Institutionen

                                    Klaus Brenken, Lehrer

16.15 Uhr                  Podiums-Resümee und Ausblick

                                    Moderation: Prof. Dr. Markus Köster

17.00 Uhr                  Ende der Tagung