Wir fördern Filmkompetenz. Film und Schule NRW

Film und Schule NRW

Film + Digital

TopShot

Mit TopShot erleichert FILM+SCHULE NRW den Einstieg in die Welt der filmischen Gestaltungsmittel. Die App ist für Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler konzipiert und steht im App Store und bei Google Play kostenfrei zur Verfügung. | mehr

 

Erklärvideos analysieren & produzieren

Auf YouTube & Co boomen verschiedenste Erklärvideo-Formate. Viele Jugendliche nutzen Video-Tutorials und lassen sich von Vloggern komplexe Phänomene erklären. FILM+SCHULE NRW zeigt Ihnen, welche Formate von Erklärvideos es gibt und wie mit einfachen Mitteln  Erklärvideos produziert werden können.
Download als PDF / als Word-Datei
Weitere Workshopaufgaben als PDF / als Word-Datei

Filmbildung in der YouTube-Gesellschaft

Die JIM-Studie zum Medienumgang deutscher Jugendlicher hat gezeigt, was jedem aufmerksamen Beobachter längst klar war: Für die jungen digital natives sind Web-Formate Bestandteil der alltäglichen Lebenswelt, egal ob es um News, Unterhaltung, Lifestyle oder Lernen geht. FILM+SCHULE NRW ist der Meinung, dass Online-Videos und Filmbildung zusammen gehören, und hat deshalb im Herbst 2017 zur landesweiten Fachtagung "Filmbildung in der YouTube-Gesellschaft" eingeladen.  |  zum Rückblick

Filmbildung mit Tablets - Nützliche Apps

Filmbildung wird mobil! Diese Liste von Apps rund ums Thema Film gibt einen Überblick über interessante Anwendungen, weist auf deren Systemanforderungen und mögliche Kosten hin und hält zudem direkt die Links zu den jeweiligen Anbietern bereit.  
Download als PDF

FAQ - Was darf ich in der Filmbildung?

Darf ich privat erworbene Spielfilme im Unterricht einsetzen? Darf ich Spielfilme, die beispielsweise auf YouTube oder anderen Internetplattformen zu finden sind, im Unterricht einsetzen? Um Lehrerinnen und Lehrern eine Orientierung zu geben, hat FILM+SCHULE NRW Antworten auf häufig gestellte rechtliche Fragen zur Arbeit mit Spielfilmen in der Schule zusammengestellt. Die Antworten sind nicht rechtsverbindlich, zeigen aber auf, was in jedem Fall erlaubt, was rechtsunsicher und was verboten ist. Download als PDF

Freie Fotos und Grafiken im Netz

Für eigene Präsentationen, Fotostories oder Erklärvideos eignen sich oft Fotos und Grafiken aus dem Internet. Bei der Nutzung dieser Inhalte muss man jedoch sehr vorsichtig sein, um keine Urheberrechte zu verletzen. Dieses Handout stellt für Sie die besten Links und Tipps zu freien Fotoplattformen zusammen.
Download als PDF

 

Freie Musik & Sounds im Netz

Dieses Handout von FILM+SCHULE NRW informiert Sie knapp und übersichtlich über Urheberrecht, GEMA und Creative Commons-Lizenzen und zeigt an drei Fallbeispielen, wie mannigfaltig Lizenzbestimmungen im Netz sein können. Außerdem gibt es einige Links zu besonders guten Audioplattformen, auf denen Sie kostenlose Musik und Geräusche für Filmproduktionen finden können.
Download als PDF

 

Digitale Materialsammlung zur Filmbildung

Sie möchten mit Ihrer Klasse einen qualitätsgeprüften Spielfilm analysieren oder zunächst einzelne filmische Aspekte mit ausgewählten Filmanfängen besprechen? Unsere digitale FilmBildungsBox bietet Ihnen einen Fundus von Filmen, kürzeren Filmclips und begleitenden Materialien, die den schnellen Einstieg in die rezeptive Filmarbeit ermöglichen. Die FiBiBo listet auch alle Ausgezeichnet!-Filme in einem übersichtlichen Menü auf. Begleitmaterialien zeigen, mit welchen Mitteln Filme arbeiten, welche Inszenierungsweisen welche Wirkungen erzeugen, wie Sie einen Kinobesuch vorbereiten und Urheberrechte thematisieren können. Die FilmBildungsBox finden Sie unter der Signatur 5564609 bei EDMOND NRW.

AUSGEZEICHNET! - FILME

NEWSLETTER