check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Jüdisches Leben in Deutschland

Interkulturelle Kompetenz gezielt mit Filmen fördern

Am 23.11.2022 findet im Filmhaus Köln eine ganztägige Fortbildung von FILM+SCHULE NRW statt. Neben der Vermittlung filmsprachlicher Grundlagen liegt der inhaltliche Fokus im Bereich Interkultur exemplarisch auf dem Thema Antisemitismus.

FIlmstill aus dem Film Kippa.

Workshop zur interkulturellen Filmbildung

mmmmm

Ablauf

08:30           Ankommen & Stehkaffee
09:00           FILMwirkung & MACHTkultur - Eine Einführung
09:30           BLOCK I: ANALYSE
          Filmische Inszenierung in „Kippa“ & „Masel Tov Cocktail“
12:00           Mittagspause
13:00           BLOCK II: PRAXIS
          Produktion einer Filmsequenz / Erprobung von Handlungsmöglichkeiten
15:30           Abschluss & weiter

 

Flyer

Anmeldung

Angaben zur Person

Angaben zur Schule / Institution

Angaben zum Veranstaltungstag