Termine + Anmeldung

Veranstaltungen von FILM+SCHULE NRW 2016


Fortbildungsveranstaltung "Gemeinsam Film erleben"

Wann?     Mittwoch, 15.06.2016, 14:30-16:00 Uhr
Wo?         GHS Herbertskaul, Kapfenberger Str. 50
                50226 Frechen, PC-Raum 1. OG rechts

Anmeldeinformation und Beschreibung (PDF)

Gemeinsam gesehene Filme können den Zusammenhalt in der Klasse fördern. Bezogen auf Auffang- oder Vorbereitungsklassen stellt sich die Frage, welche Filme sich für Schülerinnen und Schüler eignen, deren Sprachkenntnisse noch rudimentär sind. Im Info-Modul „Gemeinsam Film erleben“ werden exemplarisch Filme vorgestellt, die ohne oder mit nur wenig Sprache auskommen, die aber eine Reihe von Sprachanlässen bieten, z.B. ein kurzer Animationsfilm zum Thema Andersartigkeit und Toleranz oder ein kurzer Spielfilm zum Thema Vorurteile. Ebenfalls vorgestellt werden handlungsorientierte Unterrichtsmaterialien für die Nachbearbeitung dieser Filme und eine Filmliste zum Thema Migration | Flucht | Asyl, die von den beiden Landesmedienzentren und FILM+SCHULE NRW zusammen gestellt wurde.

Eine Übersicht über alle Info-Module zu den Themen Migratin, Flucht und Asyl im Film finden Sie hier.


Erfolgreiches „Update Filmbildung“ wird weiterhin angeboten

Das neue Kompaktformat von FILM+SCHULE NRW vermittelt sowohl Einsteigern Grundlagen als auch Fortgeschrittenen ein Update ihrer Kenntnisse des filmischen Erzählens. Die Fortbildungsveranstaltung  präsentiert verschiedene Methoden der Filmvermittlung, die direkt in praktischen Übungen umgesetzt werden können. Wichtig bei allen Übungen ist, deutlich zu machen, dass Filmbildung ohne große Technik im Klassenraum stattfinden kann und sollte. Melden Sie sich bei Interesse an einem weiteren "Update Filmbildung" bei

Uwe Leonhardt
Pädagogischer Referent
Tel.: 0251 591 3910
E-Mail: uwe.leonhardt@lwl.org

Eine Übersicht über das im März 2016 in Gütersloh stattgefundene "Update Filmbildung" finden Sie hier.